Über mich

Über mich

Seit über 10 Jahren arbeite ich als Kameramann und sehe darin meine Kernkompetenz. Seitdem ich angefangen habe, mich mit Bild und Ton zu beschäftigen, hat mich aber immer auch die konzeptionelle und inhaltliche Entwicklung interessiert, so dass ich heute auch als Realisator, Autor und Produzent arbeite.
Angefangen im Bereich der Postproduktion schloss ich meine Ausbildung als Mediengestalter Bild und Ton an der KISD (Köln International School of Design) 2001 ab.

Danach begann ich ein Studium zum Kameramann an der Fachhochschule Dortmund im Fach  „Film Fernsehen”.

Dort machte ich 2009 den Abschluss zum Diplom-Kameramann.
In dieser Zeit habe ich zahlreiche dokumentarische und fiktionale Filmprojekte realisiert, bei denen ich über die Funktion als Kameramann hinaus häufig auch als Autor tätig gewesen bin.
Einige dieser Filme gewannen auf Festivals Preise, z.B. für die beste Bildgestaltung und den Preis der deutschen Filmkritik für den Film „Heimspiel“. Im letzten Jahr strahlte der WDR fünf Folgen der dokumentarischen Serie „Begehren“ aus, die ich gedreht und mit Unterstützung meines Netzwerks von Filmschaffenden produziert habe.

Über das Kreieren von Bildern hinaus betreue ich Projekte gerne von Anfang bis Ende.
Man kann mich aber auch als „reinen“ Kameramann buchen und ich komme projektweise in Euer Team.
Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit neuen Regisseuren und Filmemachern, in fiktionalen und dokumentarischen Projekten.

Get in contact….